Die Managementstrategie “Management by Projects” ist gerade bei etablierten kleinen und mittelständischen Betrieben sowie jungen erfolgreichen Start-Ups sehr beliebt. Warum das so ist und welche Vorteile daraus für das Unternehmen und die Geschäftsführung entstehen möchte ich in diesem Artikel beleuchten.

Die Grundlage dieses Ansatzes ist eine starke Anlehnung an etablierte Projektmanagementmethoden und sieht eine systematische Zielerreichung der strategischen Ziele durch Projekte vor. Hierzu werden strategische Unternehmensziele definiert und diesem ein Projektmanager und ein Team zugewiesen. Welche Ziele dabei fokussiert durchgeführt wird, wird über eine Nutzwertanalyse durchgeführt. Dieses Vorgehen nennt man im Projektmanagement Portfoliomanagement und sieht das Verwalten einer Projektlandschaft in Bezug auf ein Unternehmen oder Abteilung vor.

Diese Vorgehensweise führt dazu, dass das gesamte Unternehmen zielorientiert an der Erreichung der strategischen Ziele arbeitet und die Teams innovativer arbeiten können. Hierbei führt das Vorgehen nicht nur zu einer systematischen Zielerreichung, sondern die Geschäftsleitung kann lenkend eingreifen. Hierdurch kann die Geschäftsleitung fokussiert an der strategischen Ausrichtung des Unternehmens arbeiten und hat die Zielerreichung an das Projektteam “delegiert”. Besonders hervorzuheben ist hierbei ein hohes Maß an Flexibilität und Entscheidungsfreude sowie eine transparente strategische Ausrichtung die im Unternehmen bekannt ist. Es entsteht ein Wir-Gefühl im Unternehmen, welches auch von der Teamharmonie getragen wird und ein neuartig positives Betriebsklima erzeugt.

Diese Vorgehensweise erfordert eine Menge Vertrauen der Geschäftsleitung an das mittlere Management (die Projektleiter) und ermöglicht dadurch flache Hierarchien und eine ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise der Mitarbeiter, die systematische Zielerreichung und gutes Betriebsklima fördert.

Die Herausforderung liegt in der unternehmensweiten Einführung von Projektmanagementmethoden und des richtigen planen und steuern von Projekten, da diese gleichbedeutend mit den strategischen Zielen sind. Hierzu empfiehlt es sich einen erfahrenen Experten einzubeziehen. Hierzu können Sie unser Experten-Team ansprechen und erhalten direkt im ersten Gespräch wichtige Erfahrungswerte mit.

Vorheriger Beitrag
Pareto Prinzip
Nächster Beitrag
Kategorien von Zielen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü